Private Feiern

Durch meine jahrelange Erfahrung als DJ und Eventmanager bin ich mittlerweile bei weit über 250 Hochzeiten für die Musik und somit auch für die Stimmung am wichtigsten Tag meiner Kunden (mit)verantwortlich gewesen. Ich habe unzählige, unvergesslich schöne Momente miterleben dürfen und helfe Brautpaaren gerne dabei, das Beste aus meinem umfangreichen Erfahrungsschatz für sich und ihren großen Tag herauszuholen.

Viele meiner DJ Kollegen können nicht verstehen, warum mir Hochzeiten so am Herzen liegen. Die Antwort darauf ist ganz einfach: Meine Kunden kennen mich und suchen mich gezielt aus. Ich treffe mich grundsätzlich mit allen meinen Kunden zu einem persönlichen Gespräch, um vorab schon einmal die wichtigsten Details zu klären. So wissen alle, was sie von mir erwarten können und dass sie mit mir keinen „Ballermann“-DJ bekommen.

Dieses Genre und seine Vertreter wie DJ Ötzi oder Jürgen Drews überlasse ich bei allem Respekt für deren Erfolg aus persönlicher Überzeugung meinen Kollegen. Denn jede Musik hat ihre Berechtigung, passt aber nicht zu jedem DJ.

In den letzten Jahren habe ich es dabei leider immer wieder erleben müssen, wie schwungvolle Hochzeitsfeiern durch unzählige lieblose Programmpunkte aus dem Internet oder Beamerpräsentationen in Dauerschleife zu Kindergeburtstagen verkommen sind. Das Kutscherspiel oder die Braut als Baby im Kupfertopf lassen auch die partywilligsten Gäste irgendwann resignieren. Damit meinen Brautpaaren das erspart bleibt, berate ich sie nicht nur bei der richtigen Musikauswahl, sondern stehe ihnen auch bei nicht-musikbezogenen Themen mit meinem Know-How zur Seite. So entsteht eine natürliche Auslese, sodass wir alle zusammen einen unvergesslichen Tag genießen können.

Disco Kugel